Das junge ensemble-netzwerk (JEN) ist ein Netzwerk für Theaterstudierende im ganzen deutschsprachigen Raum. Angegliedert an das ensemble-netzwerk hat das JEN eine eigene Organisationsstruktur, die den Austausch, die gegenseitige Unterstützung und den Kontakt innerhalb der Studierendenschaft an den Theaterhochschulen ermöglichen und fördern will.

Das junge ensemble-netzwerk wendet sich an alle Studierende der Fachbereiche rund um die Darstellenden Künste.

Damit reagiert das JEN auf den vielfach geäußerten Wunsch der Studierenden nach regelmäßigem Austausch zwischen den Hochschulen, nach gezielter Informierung und nach mündiger Teilhabe an theaterpolitischen Diskussionen sowie nach einer modernen Vorbereitung und Vernetzung in die Branche.

 

 

Aktionen

"Wir unterstützen das ensemble-netzwerk"

Die Schauspielstudierenden bekunden Solidarität bei den Absolvent*innenvorsprechen.

Im Rahmen des Bundeswettbewerbs  deutschsprachiger Schauspielstudierender (auch bekannt als Schauspielschultreffen) haben sich die Studierenden 2016 in Bern zusammengeschlossen um eine Solidaritätsbekundung dem ensemble-netzwerk gegenüber auszusprechen. Sie ließen ein Foto von sich, dem kommenden Absolvierendenjahrgang, machen und das junge ensemble-netzwerk hängte es für die Rundreise der Absolvierendenvorsprechen in Neuss, München und Berlin zum Absolvierendenvorsprechen auf.

Ein Jahr später wurde diese Aktion in Stuttgart wiederholt und auch in diesem Jahr haben sich die Studierenden zu der Aktion "Wir unterstützen das ensemble-netzwerk" entschieden. 

Außerdem gibt es seit 2016 Schauspielstudierende, die individuell in ihrem AVO-Programm oder in ihrer Broschüre Zuspruch dem ensemble-netzwerk gegenüber äußern.

Entstanden beim Bundeswettbewerb deutschsprachiger Schauspielstudierender in Graz 2018 | © Wolf Silveri
Entstanden beim Bundeswettbewerb deutschsprachiger Schauspielstudierender in Stuttgart 2017 | © Wolf Silveri
Entstanden beim Bundeswettbewerb deutschsprachiger Schauspielstudierender in Bern 2016 | © Loulou D'Aki